jameda
089 - 552 659 43
Sprechzeiten: Mo. – Do. 08:30 – 12:00 Uhr + 15:00 – 18:00 Uhr | Fr. 08:30 – 12:00 Uhr

Herz-Wissen

Herzgesundheit trotz Hitze: Was Herzpatienten im Sommer beachten sollten

Sommer, Sonne, Sonnenschein – die schönste Zeit des Jahres steht vor der Tür und mit ihr steigende Temperaturen. Während die meisten die Natur genießen können, kämpfen besonders ältere Menschen und vor allem Herzpatienten mit den Auswirkungen der Sommerhitze. Wir von KardioMUC erklären, worauf Betroffene besonders achten müssen.

Wie funktioniert der Herzultraschall?

Der Herzultraschall findet seine Anwendung sofern der Verdacht einer Herzerkrankung vorliegt. Man Unterscheidet zwischen zwei verschiedenen Verfahren des Herzultraschalls, dem transthorakalen und dem transösophagealen Herzultraschall.

Was ist ein Belastungs-EKG?

Beim Belastungs-EKG wird der Patient 15 Minuten während der körperlichen Betätigung beobachtet. Dabei werden Herzaktionen, Blutdruck und Herzfrequenz analysiert um etwaige Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu diganostizieren.

Was ist das Langzeit-EKG?

Im Unterschied zum Belastungs-EKG oder dem Ruhe-EKG wird beim Langzeit-EKG die Herzaktivität 24 Stunden beobachtet. Dadurch lassen sich Herzrythmusstörungen, welche nur gelegentlich auftreten diagnostizieren.  Hierzu wird der Patient mit Klebeelektroden versehen und trägt ein portables Aufnahmegerät mit sich.

Was ist eine koronare Herzerkrankung?

Von einer koronaren Herzkrankheit wird gesprochen, wenn die Herzkranzgefäße verengt oder verschlossen sind. Ursache sind hierfür zumeist Ablagerungen in den Gefäßen, in der Fachliteratur wird hierbei von “Atherosklerose” gesprochen. Durch die zunehmende Verminderung des verbleibenden Gefäßdurchmessers tritt eine verminderte Durchblutung mit entsprechend reduzierter Sauerstoffversorgung des Herzmuskels auf.

Was ist eine hypertensive Herzerkrankung?

Bluthochdruck bleibt häufig über eine lange Zeit unbemerkt, da meist keine Symptome bestehen. In der Folge des unbehandelten, erhöhten Blutdrucks verdickt sich bei diesem Krankheitsbild der überlastete Herzmuskel und büßt seine Belastbarkeit ein. Dies resultiert in einer Herzschwäche, die neben Kurzatmigkeit auch eine Vielzahl weitere Symptome bedingen kann. Eine frühzeitige Diagnose ist daher entscheidend. In unserer Praxis Kardio-MUC in München steht Ihnen ein erfahrenes Team an Spezialisten zur Verfügung.

Passende Ernährung bei Herzerkrankungen

Wenn Sie unter einer Herzschwäche oder einer koronaren Herzerkrankung leiden, ist eine Umstellung Ihrer Ernährungsgewohnheiten häufig erforderlich. Bestimmte Ernährungsformen können sich sowohl positiv als auch negativ auf Herzprobleme auswirken. Erfahren Sie im Folgenden von uns, der Praxis Kardio-MUC in München, wie Sie mit der richtigen Ernährung entspannter mit Ihrem Herzproblem leben können.

Mineralien & Herzgesundheit: diese Zusammenhänge sollten Sie kennen

Mineralienwerte im Körper spielen eine wichtige Rolle für die Herzgesundheit – insbesondere, wenn man bereits an einer Herzkrankheit leidet. Die KardioMUC Kardiologie aus München erklärt Ihnen im Folgenden, welche Zusammenhänge zwischen bestimmten Mängeln an Mineralien und dem Auftreten von Herzkrankheiten vorkommen können. Außerdem beantworten wir Ihnen folgende Fragen: Welche Mineralien wirken sich überhaupt auf die Herzgesundheit aus? Welche Werte sollte man im Auge behalten? Und wie kann ich meinen Mineralienhaushalt regulieren?

Hier klicken, um den Inhalt von Google Maps anzuzeigen